FAd. vertreten durch:

2016

Bee-Chüe

Aus abgeräumten Christbäumen entstehen nach Innerrhoder Tradition «Bee-Chüe», einfache Holztiere, Beinkühe. Der Brauch ist ein Stück geschälter Christbaumstamm, Beine manchmal auch Hörner oder Ohren stellen die abzweigenden Äste dar. Das Künstlerkollektiv hat  «Bee-Chüe» mit verschiedenen Materialien und Objekten umgesetzt.

---

Museumsnacht 2016

Pic-o-Pello Galerie

Inkjet Print auf Alu

40 x 60 cm

Frosan

Spielwiese

ObAx / Treier

Alpeufzug

Holz

Beat Knöpfel

Spielwiese

ObAx / Treier

Spielwiese

ObAx / Treier

Acrylfarbe auf Holz

30 x 30 cm

ObAx

Öl auf Holz

34 x 34 cm

Silvia Knöpfel

Öl auf Holz

27 x 29 cm

Silvia Knöpfel

Acrylfarbe auf Holz

30 x 30 cm

ObAx

Inkjet Print auf Alu

40 x 60 cm

Frosan

Inkjet Print auf Alu

40 x 60 cm

Frosan

Öl auf Holz

64 x 27 cm

Silvia Knöpfel

Franco Tschumi

Das goldene Bee-Chalb

Glanz vergoldetes Holz

23 x 16 x 12.5 cm

Corina Rutishauser

Mobile

Holz

variable Grössen

ObAx

Glas

12 x 8.5 x 6 cm

ObAx

Inkjet Print auf Alu

50 x 54 cm

Frosan

Spielwiese

ObAx / Treier

Karabiner 31

100 x 65 x 43 cm

Ramon Brun

Glanz vergoldetes Holz

76 x 45 x 7 cm

ObAx

Holz, Ochsenblut, Kohle

Mittelteil: 50 x 150 cm

Aussenteile: 40 x 125 cm

ObAx