2020

Negativ

---

«Negativ» ist nicht gleich negativ.

Das trifft zum Beispiel zu, wenn ein Fotonegativ die Farben eines Bildes verändert und den Betrachter so zu neue Sehweisen führt. In der Ausstellung «Negativ» spielen Mitglieder des Künstler-Kollektivs FAD 

mit genau diesen Möglichkeiten «Positives» in «Negatives» zu verkehren. Sie laden den Besucher damit ein, die eigene Umwelt auf bisher nie gesehene Weise wahrzunehmen.

Schloss Dottenwil

Negativ Nr. 1

Weissgold 6Kt. auf Glas

21 x 30 cm

Corina Rutishauser

Negativ Nr. 2

Weissgold 6Kt. auf Glas

40,2 x 30,2 cm

Corina Rutishauser

Ur, Ur

Acryl auf Holz

2 mal 50 x 60 cm

ObAx

Ur

Acryl auf Holz

50 x 60 cm

ObAx

Stillleben No.4

Acryl, Elektronik

33 x 28 cm

Machina Imaginis

Feuerhimmel

Inkjet Print auf Alu-Dibond

80 x 53 cm

Frosan

Felswand

Inkjet Print auf Alu-Dibond

80 x 53 cm

Frosan

Bergnebel

Inkjet Print auf Alu-Dibond

80 x 53 cm

Frosan

Nebelmond

Inkjet Print auf Alu-Dibond

80 x 53 cm

Frosan

Rabiator

Latexmilch

82 x 243 cm

CoAx

Hämorrhoiden

Latexmilch

159 x 243 cm

Phimose

Latexmilch

343 x 365 cm

CoAx

Airport New Budong

Shanghai China

Print auf Folie, Acrylglas, hinterleuchtet

72,5 x 54,2 cm

Adi Grüninger

Fin(anci)al Shark

Bronzeguss

30 x 8 x 8,5 cm

Marc Moser

All is fair in love & war

Vinyl- Sampling, akustisches Piano, div. Effekte

Klanginstallation

Marie Malou

FAd. vertreten durch: