Ausstellung – «Negativ»

«Negativ» ist nicht gleich negativ.

Das trifft zum Beispiel zu, wenn ein Fotonegativ die Farben eines Bildes verändert und den Betrachter so zu neue Sehweisen führt. In der Ausstellung «Negativ» spielen Mitglieder des Künstler-Kollektivs FAD 

mit genau diesen Möglichkeiten «Positives» in «Negatives» zu verkehren. Sie laden den Besucher damit ein, die eigene Umwelt auf bisher nie gesehene Weise wahrzunehmen.

Vernissage

Samstag, 5. September 2020

10.00 Uhr - open end

Fratton Raum

Geltenwilenstrasse 2, 9000 St. Gallen

FAd. ist ein Künsterkollektiv welches jedes Jahr zu einem Thema eine Gruppenausstellung organisiert. 
Das besondere an FAd. ist,

dass sich die Gruppe für

jedes Projekt neu formiert. 

FAd. vertreten durch: